Kongresstermine

DOG 2017: 28.9.-1.10.2017, Berlin:
Deutsche Augenheilkunde international
DOG 2018: 27.9.–30.9.2018, Bonn:
Ophthalmology 4.0
DOG 2019: 26.9.–29.9.2019, Berlin
DOG 2020: 1.10.–4.10.2020, Berlin

DOG16_icon

DOG 2017
Deutsche Augenheilkunde international

28.9. – 1.10.2017 im Estrel, Berlin

Präsident
Prof. Dr. Thomas Kohnen (Frankfurt)

Kongressregistrierung ab Februar 2017
Vorprogramm ab Februar 2017
Abstracteinreichung 1.2. – 31.3.2017
Benachrichtigung der Autoren im Juni 2017
Frühbucherrabatt bis 10.7.2017

AAD

AAD 2017: 14.03. – 18.03.2017
Webseite

DOG16_icon

DOG 2016
Augenheilkunde: ein großes Fach

29.9. – 2.10.2016 im Estrel, Berlin
Präsident
Prof. Dr. Horst Helbig (Regensburg)
Kongressrückblick

DOG on Demand

Sie haben einen interessanten Vortrag verpasst? Kein Problem! Mit DOG on Demand können Sie das wissenschaftliche Programm des DOG-Kongresses online nachverfolgen.
Hier finden Sie Vorträge mit allen Präsentationsfolien und der O-Ton-Aufnahme des Referenten

Stiftung Auge

MyDOG

MyDOG

DOG News

Aktuelles

  • DOG Jahresbericht 2016 (Mehr…)
  • DOG 2016: Forschungslandkarte für die Augenheilkunde in Deutschland (Mehr…)
  • Stellungnahme: OCT-Angiographie in Deutschland: Präsentation, Nomenklatur und Zukunftswünsche (Mehr…)
  • Pressemeldung: Vorsicht vor farbigen Kontaktlinsen: Augenärzte warnen vor Entzündungen und Verletzungen (Mehr…)
  • Stellungnahme der DOG Hornhauttransplantation ist vollwertige Transplantantion (Mehr…)
  • Pressemeldung: Lebensstil kann Grauen Star beeinflussen (Mehr…)
  • Pressemeldung: Verkaufsverbot für Silvesterraketen – DOG untersucht Augenverletzungen durch Raketen und Böller (Mehr…)
  • Stellungnahme von DOG und BVA zur Transorbitalen Wechselstromstimulation bei Optikusatrophie (Mehr…)
  • DOG 2016: Therapie der altersabhängigen Makuladegeration. Weniger ist mehr – was Experten aktuell raten (Mehr…)
  • DOG 2016 – Neues aus Forschung und Therapie. Bedeutung der Augenheilkunde wächst (Mehr…)
  • Pressemeldung: DOG-Ehrenmitglieder 2016: Professoren Foerster und Grehn ausgezeichnet (Mehr…)
  • DOG 2016: Schwachsichtigkeit bei Kindern. Winziger Klebe-Sensor und Computerbrillen fördern Behandlungserfolg (Mehr…)
  • DOG 2016: Neue Therapie bei Grünem Star. Mini-Implantate als Alternative zu Augentropfen und Operation (Mehr…)
  • DOG 2016: Wenn die neue Brille plötzlich nicht mehr passt. Wechselnde Sehschärfe kann frühes Warnzeichen für Diabetes sein (Mehr…)
  • DOG 2016: Kurzsichtigkeit bei Kindern Atropin schützt besser vor Sehschwäche als Kontaktlinsen oder Tageslicht (Mehr…)
  • DOG 2016: Kongress-Pressekonferenz anlässlich der DOG 2016, 29.09.2016 (Mehr…)
  • DOG 2016: Vorab-Pressekonferenz anlässlich der DOG 2016, 22.09.2016 (Mehr…)
  • DOG 2016: Albrecht-von-Graefe-Medaille für Eberhart Zrenner. Augenärzte ehren Erfinder des Netzhaut-Chips (Mehr…)
  • DOG 2016: Grauer Star, Grüner Star, Makuladegeneration – Mindestens jeder fünfte Seniorenheim-Bewohner leidet unnötig unter Sehbeeinträchtigungen (Mehr…)
Informationen für Patienten

Informationen für Patienten

Die DOG veröffentlicht Informationen zu verschiedenen Krankheitsbildern und stellt diese zum Download zur Verfügung.



Die DOG ist mit über 7.000 Mitgliedern eine der bedeutenden medizinischen Fachgesellschaften in Deutschland.

Gegründet 1857 von Albrecht von Graefe in Heidelberg - Denkmal in Berlin, Luisenstraße - ist sie die älteste augenärztliche Gesellschaft der Welt.